Supervision

Ein Überblick

In Fachkreisen steht Supervision für ein Beratungsverfahren, das sich auf Abläufe und Fragen bei der beruflichen Arbeit bezieht. Darüber hinaus auf Probleme der darin involvierten Menschen und auf ihre Beziehungen. Supervision dient in gleicher Weise der Emanzipation als auch der Bindung, der Schaffung neuer Sichtweisen und der persönlich- professionellen Weiterentwicklung von Einzelnen, Gruppen, Teams und Organisationen.
Im Supervisionsprozess werden verschiedene Dimensionen einbezogen:
› Person
› Beruflicher Auftrag und Rolle
› Organisation
› Zusammenarbeit und Abgrenzung
› Rahmenbedingungen
› Gesellschaftliche Zusammenhänge

Wenn Sie sich für Supervision, Coaching oder Beratung interessieren, dann begrüße ich Sie herzlich auf meiner Online-Präsenz.

Supervision und Beratung gelten als Fort- und Weiterbildung und werden daher vom Arbeitgeber bzw. dem Finanzamt anerkannt. Ich biete Einzel-, Gruppen- und Teamsupervisionen an. Jede Sitzung dauert 90 Minuten, wobei das Erstgespräch dem Kennenlernen dient und daher kostenfrei ist.

Dr. Gabriele Roth (DGSv*)

*Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Supervision